Die Orientierung verlieren, aber nicht verloren sein

Gerade ältere Menschen leiden oft unter der Verschlechterung geistiger Fähigkeiten, wie Erinnerung oder Orientierung. Leider passiert es oft, dass diese Menschen in Not geraten, ohne zu wissen, wo sie sich gerade befinden. Ein tragbares Notrufgerät mit GPS-Ortung erleichtert Angehörigen und Pflegepersonal die schnelle Nothilfe. Das kann unter Umständen Leben retten.

 

Im Notfall die richtigen Personen alarmiert

Der Mehrwert liegt für die Kunden darin, immer beruhigt sein zu können, weil sie wissen: Hilfe ist im Ernstfall überall und jederzeit nur einen Knopfdruck entfernt. Bis zu acht Notfallnummern nach Wahl können einfach voreingestellt werden.

 

Hören und Sprechen

In den Geräten sind jeweils ein Lautsprecher und ein Mikrofon eingebaut. Bei Alarmierung kann man darüber schnell und unkompliziert kommunizieren. Entweder beruhigt aufatmen, weil es ein Fehlalarm war oder beruhigen, und erklären, dass Hilfe bereits unterwegs ist.

 

Auch Kinder schützen

Unsere tragbaren GPS-Ortungsgeräte mit Sprachfunktion lassen sich auch ideal für die Sicherheit von Kindern nutzen. Ortungsgerät in die Schultasche packen, und wissen, dass die Kinder sicher von der Schule nach Hause gekommen sind.

 

Less risk, more fun: Mobile GPS-Systeme für Sportler

Für die persönliche Sicherheit lassen sich die leichten Mobile GPS-Geräte nachts zum Beispiel beim Joggen mitnehmen. Damit Kunden sich jederzeit sicher und geborgen fühlen. Auch beim Wandern, Klettern oder Schifahren bietet das Mobile Lite zusätzlichen Schutz. So kann der Sport genossen werden: mit Sicherheit.

 

set_blau set_pink set_weiss

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zu den Hausnotrufgeräten